Am Marienplatz tut sich was

Am Marienplatz tut sich was

0

„Haus Willeke Marienplatz“ war Thema in vielen Arbeitskreissitzungen und Stadtbegehungen in den letzten Jahren.

Nachdem der hässliche Bestand abgerissen ist,  hatten die Mitglieder am Mittwoch erstmals Gelegenheit aus erster Hand zu erfahren, welche Chance dem Marienplatz durch den Neubau „Marienplatz 18“ gegeben wird. Herr Architekt Peter Völse und Herr Jürgen Hilkenmeier (Investor, zusammen mit Andreas Nolte) brachten die Mitglieder auf den neuesten Sachstand zum großen Bauvorhaben Marienplatz 18/Königsplatz 15.

Fazit nach sachkundiger Diskussion: Bewunderung für die Investoren und den Architekten, die hier etwas schaffen, dass auch das Stadtbild davon profitiert.

Hier

erhalten Sie weitere Informationen.

Text: Rolf Böddeker

 

 

 

Schreiben Sie dazu